Barbara Welzel: Kulturelles Erbe in einem Einwanderungsland. Zugehörigkeit und Beheimatung

Barbara Welzel: Kulturelles Erbe in einem Einwanderungsland. Zugehörigkeit und Beheimatung

BerlinRingvorlesungTU Berlin

16. 05. 2017

18:30

Technische Universität Berlin
Hörsaal H 0112, Hauptgebäude
Str. des 17. Juni 135
10623 Berlin

Vorgestellt werden Konzepte der Denkmalvermittlung: Wie lassen sich Stadträume mit den historischen Kirchen und ihren Ausstattungen in einer Einwanderungsgesellschaft – mithin im Dialog zwischen Alteingesessenen und Zugewanderten – vermitteln? Wer wird als künftiger „Erbe“ angesprochen? Welche Rolle kommt der Denkmalvermittlung für „Zugehörigkeit“ und „Beheimatung“ in einer Stadt zu? Ausgehend von den Erfahrungen konkreter Projekte im Ruhrgebiet werden Narrative und Formatierung der Denkmalvermittlung diskutiert.