Jahrestagungen / Workshops

Die vergangenen Jahrestagungen und Ringvorlesungen finden Sie in unserem Archiv.

25.11.2022

„Dinge, die verbinden: Objekte und Erbekonstruktionen“ (6. Jahrestagung)

Narrative, die Bezüge auf Erbe strukturieren, stehen in Zusammenhang mit bestimmten Materialisierungen, wie etwa mit Artefakten, Gebäuden und Orten, Fotos und Bildern oder Texten und Erzählungen. Welche Erkenntnisse über gegenwärtige Bezüge auf Vergangenheiten ergeben sich dann durch den Blick auf solche ‚Dinge‘? Wie werden ‚Dinge‘ von bestimmten Akteur:innen zum Beispiel als bedeutsam, irrelevant oder anstößig konzipiert, tragen sie Verfestigungen von sozio-kulturellen Bedeutungen mit sich und können vormals übersehene ‚Dinge‘ neue Erbekonstruktionen anregen? Außerhalb klassischer Erbe-Diskurse erhält diese Perspektive eine neue Wichtigkeit: Nicht nur die relevanten Forschungsobjekte vervielfältigen sich, sondern auch die widersprüchlichen Aneignungen und Deutungen geraten ins Zentrum des Interesses. Der erweiterte Blick auf Objekte fordert zudem dazu auf, auch die leitenden theoretischen Konzepte der Erbe-Forschung zu ergänzen, wie etwa das Verständnis der Zeitlichkeit und Materialität von Erbe-Objekten. Durch den Fokus auf die Forschungsobjekte lädt die 6. Jahrestagung des Graduiertenkollegs „Identität […]

weiterlesen…